26.05.2024    

Erfahrungen mit Swagbucks: Ist Swagbucks seriös?

Swagbucks verspricht seinen Nutzern einfach und ohne Umwege online Geld verdienen zu können. Doch ist das seriös? Geht es bei Swagbucks mit rechten Dingen zu oder handelt es sich sogar um Betrug bei Swagbucks.com? Wir haben es für euch herausgefunden.

Autorin: Stephanie

Ist Swagbucks Betrug?

Ich selbst bin seit mehreren Jahren aktiv bei Swagbucks. Wie lange genau weiß ich gar nicht mehr aber es sind mittlerweile über 5 Jahre. In dieser Zeit habe ich mehrere Auszahlungen von Swagbucks bekommen. Es waren viele kleinere Geschenkgutscheine im Bereich von 5 bis 25 Euro was den Wert anbelangt. Es gab aber auch eine etwas größere Paypal Überweisung 🙂

Meinen Verdienst bei Swagbucks habe ich größtenteils mit Umfragen erzielt aber auch an vielen Probebos teilgenommen oder im Auftrag Webseiten getestet (Microworking). Die Bezahlung empfand ich alles in allem als fair. Manchmal hätte ich mir mehr gewünscht, insbesondere bei den Microjobs. Die Umfragen waren hingegen fair bezahlt. Dazu gab es bei vielen meiner Online Einkäufe Cash-Back. Es hat sich also für mich gelohnt.

Von meiner Seite aus, kann ich keinen Betrug bei Swagbucks feststellen. Es gibt aber auch kritische Stimmen. Manche Nutzer beklagen, um Ihr Geld betrogen worden zu sein. Die verdienten Punkte seien auf einmal weg gewesen oder das Konto sei gelöscht worden.

Mir ist das in all den Jahren nicht passiert und auch in meinem privaten Umfeld gibt es keine derlei negativen Erfahrungen. Ein paar meiner Freundinnen machen ebenfalls bei Swagbucks mit und alle haben schon Geld ausgezahlt bekommen.

Ich möchte nicht ausschließen, dass es Einzelfälle gibt in denen Swagbucks zu Unrecht Nutzerkonten gelöscht hat. Im Großen und ganzen gehe ich aber eher davon aus, dass die besagten Nutzer selbst versucht haben Swagbucks zu betrügen oder sich mit falschen Daten angemeldet haben.

Auch wer bei den Umfragen irgendwas anklickt um schnell Geld zu machen, der wird enttäuscht werden. Wie alle seriösen Panels hat auch Swagbucks Plausibilitätsfragen in die Umfragen eingebaut um „einfach drauf los Klicker“ auszuschließen.

Aus meiner Erfahrung heraus, arbeitet Swagbucks sehr seriös und Gewissenhaft. Ich wurde schon von einigen Webseiten beschissen, gerade im Paid4 Bereich, aber Swagbucks ist da bisher wirklich eine der löblichen und zuverlässigen Ausnahmen.

Was ist Swagbucks?

Das Internetportal Swagbucks ermöglicht seinen Mitgliedern mit einfachen Aufgaben im Internet Geld zu verdienen. Dazu zählt zum einen das Beantworten von bezahlten Umfragen.

Zum anderen gibt es aber auch noch weitere Möglichkeiten bei Swagbucks Geld zu verdienen. Swagbucks arbeitet dabei nach dem Prinzip „Incentives“. Das bedeutet, Swagbucks vermittelt neue Nutzer, Tester, oder auch kostenlose Probeabonnementen an oftmals große und bekannte Firmen / Dienstleister bzw. Webseiten.

In der Hoffnung, dass die neuen Nutzer bei den Angeboten bleiben, bezahlen die Firmen Swagbucks eine Provision für die Vermittlung. Einen großen Teil dieser Provision, gibt Swagbucks als „Incentive“ wieder zurück an seine Nutzer, die sich beim entsprechenden Dienst angemeldet haben.

Wie und warum funktioniert das Geld verdienen bei Swagbucks?

Incentives – Vermittlung

So erhält Swagbucks als Beispiel für die Vermittlung eines neuen Netflix Probe-Abonnementen einen Betrag X, nehmen wir einmal 5 Euro an. Davon gibt Swagbucks dann 4 Euro zurück an den Probe Abonnementen.

So hat Netflix im besten Fall einen neuen Abonnenten gewonnen, der bei Netflix bleibt, weil ihm das Programm gefällt.

Swagbucks hat 1 Euro mit der Vermittlung verdient.

Das Swagbucks Mitglied hat 4 Euro verdient (wenn es das kostenlose Probeabo kündigt) oder hat 4 Euro gespart, falls es bei Netflix bleibt.

Dadurch dass alle Beteiligten etwas voneinander haben, kann man von einem seriösen Geschäftsprinzip ausgehen. Diesen Gedankengang solltet Ihr immer anstellen, wenn euch im Internet irgendjemand etwas verspricht.

Wie kann man mit Umfragen Geld verdienen bei Swagbucks?

Das gleiche Prinzip könnt ihr auch bei den bezahlten Umfragen anstellen, die Swagbucks anbietet.

Als Beispiel:

Ein Unternehmen aus dem Bereich Dating möchte erfahren, wieviel Nutzer bereit sind für eine neuartige Dating-App zu bezahlen und welche Funktionen Ihnen wichtig sind. Dazu möchten Sie die Zielgruppe befragen, beispielsweise Singles unter 40 Jahren mit I-Phones.

Swagbucks wählt dann unter seinen Millionen Mitgliedern weltweit diejenigen aus, die Single und unter 40 sind. Diesen bietet Swagbucks an gegen Bezahlung an der Umfrage teilzunehmen.

Nimmt das Swagbucks Mitglied nun an der Umfrage teil, gibt es seine Meinung preis und erhält dafür eine Aufwandsentschädigung von sagen wir 2 Euro.

Swagbucks bekommt 3,50 für jede valide abgeschlossene Umfrage von dem auftraggebenden Unternehmen.

Das Unternehmen widerum erhält Erkenntnisse über die Marktlage und die Funktionen, die den Nutzern am wichtigsten sind und kann entsprechend seine App am Markt positionieren.

Weitere Optionen für einen kleinen Nebenverdienst

Geld sparen beim Online Shopping

Eine weitere Möglichkeit über Swagbucks an Geld zu kommen bzw. aktiv Geld zu sparen ist das Online Shopping über die Partnerlinks. Swagbucks ist Partner von sehr vielen Onlineshops und bekommt von diesen eine Provision, für jeden über Swagbucks vermittelten Verkauf.

Der Nutzer klickt dazu auf einen der Partnerlinks auf der Swagbucks Seite, z.B. zu Zalando und kauft dort Kleidung ein.

Swagbucks erhält dafür 5% Provision. 3 % gibt es an das Mitglied zurück. Swagbucks hat also 2% des Warenkorbwertes als Profit gemacht.

Das Mitglied hat 3% weniger bezahlt, also z.B. bei 100 Euro Einkaufswert 3 Euro gespart. Diese bekommt es von Swagbucks zurückerstattet.

Zalando widerum hat einen Verkauf getätigt, dadurch Geld verdient und im besten Fall einen neuen Kunden gewonnen, der wieder bei Zalando einkaufen wird.

Auch hier haben also alle Beteiligten Parteien etwas vom Swagbucks System.

Wie viel Geld lässt sich mit Swagbucks realistisch verdienen?

Über Swagbucks kann man einen kleinen Nebenverdienst erzielen. Man kann sich als Schüler das Taschengeld aufbessern, etwas Haushaltsgeld dazu verdienen aber mehr auch nicht. Swagbucks ersetzt keinen regulären Job und auch an den Verdienst eines guten Mini Jobs kommt man nicht heran. Monatlich sind Beträge bis 100 Euro realistisch.

Dennoch kann sich Swagbucks lohnen:

Die Umfragen bringen zwischen 0,50 und 2 Euro ein pro Umfrage. Die Dauer der Umfragen ist unterschiedlich, liegt aber meist zwischen 5 Minuten und 25 Minuten. Damit ist ein ordentlicher Stundenverdienst möglich.

Das Cash Back Potential hängt davon ab wieviel man selbst online bestellt. Bei mir sind das meistens so 5 bis 10 Euro pro Monat gewesen, die mir das Cash Back System eingebracht hat.

Wer aber jeden Monat etliche hundert Euros ausgibt, der hat wohl auch realistisch die Chance 50 Euro oder mehr pro Monat mit Swagbucks und dem Cashback System zu verdienen.

Grob würde ich schätzen, dass es im Durchschnitt 3% bis 4% Cashback auf die Einkäufe gibt (Die % Rate ist variabel je nach Shop). Geht man von 4% aus sind das bei 300 Euro Einkaufswert in einem Monat z.B. 12 Euro die man dank Swagbucks verdient hat.

Bei den Mikrojobbing Aufgaben oder Webseitentests bzw. Probeabos unterscheiden sich die Vergütungen stark. Die höchste waren einmal 10 Euro für ein kostenloses Probeabo (das habe ich gekündigt da ich den Service doof fand) und habe so 10 Euro für nicht mal zwei Minuten Arbeit (Anmeldung + Kündigung des Kontos) bekommen.

Es gibt aber auch deutlich schlechter bezahlte Angebote bei Swagbucks, bei denen man z.B. nur 30 Cent für die Eröffnung einer kostenlosen E-Mail Adresse bekommt.

Für vielleicht 30 Sekunden Aufwand, die man für die Registrierung dort benötigt aber auch nicht schlecht.

Verdienstpotential bei Swagbucks: Es liegt am User

Ich denke das Verdienstpotential für den Durchschnittsnutzer liegt bei 10 bis 20 Euro jeden Monat. Wer wirklich aktiv ist kann noch deutlich mehr verdienen und wer halt an kaum etwas teilnimmt auch entsprechend weniger.

Ist swagbucks legit?

Swagbucks gibt es seit weit über 10 Jahren. Laut eigenen Angaben hat Swagbucks seit seiner Gründung über 565 Millionen Euro ausbezahlt. Das ist eine der höchsten Ausschüttungsraten im Bereich Paid4 die mir bekannt sind. Angeblich werden täglich über 7000 Gutscheine an die Mitglieder verschickt/ausgezahlt.

Die Zahlen kann ich an dieser Stelle natürlich nicht selbst überprüfen. Swagbucks ist ein kalifornisches Unternehmen unter dem Dach der Prodege LLC.

Meinen eigenen Erfahrungen nach finden die Auszahlungen aber definitiv statt. In den vielen Jahren meiner Mitgliedschaft hatte ich nur einmal update: zweimal ein Problem. Beim ersten Mal sind mir 4 Umfragen nicht gutgeschrieben worden wegen einer falschen Einstellung innerhalb meines Browsers bzw. einem Cookie-Blocker Addon in meinem Browser. Der Support hat mir nach 2 Tagen geantwortet und konnte mir letztlich auch helfen. Ich habe die Cookies wieder freigegeben und die Punkte wurden mir nachträglich gutschreiben. Beim zweiten Mal konnte ich mich neulich nicht mehr einloggen. Das war vermutlich ein vorübergehendes technisches Problem auf der Swagbucks Seite und ich habe nach mehrmaligen Passwort zurücksetzen erstmal aufgegeben. Am Abend ging es dann einfach wieder. Ansonsten läuft eigentlich alles problemlos.

Fazit der Autorin: Meine Bewertung von Swagbucks

Für mich ist Swagbucks eine der besten Paid4 Seiten im ganzen Internet. Das liegt vor allem an der Vielseitigkeit. Es gibt einerseits herkömmliche bezahlte Umfragen, mit denen ich mich schon seit Jahren beschäftige. Dabei bietet Swagbucks den Panel Service professionell und (auch aus Nutzersicht) auf einem fairen Niveau an.

Andererseits gibt es noch das Das Cash Back System von Swagbucks, das einfach aber effektiv ist. Es steht in direkter Konkurrenz zu Payback Punkten und ähnlichem. Ist für mich aber überlegen, da durch den Swagbutton (Ein Browser-Addon) automatisch der Einkauf meinem Swagbucks Konto gutgeschrieben wird.

Immer dann wenn ich bei einem der teilnehmenden Onlineshops einkaufe. Das ist genial gelöst, ähnlich wie bei Honey. Aber im Gegensatz zu Honey ist Swagbucks eben auch im deutschsprachigen Raum weit verbreitet und hat viele teilnehmende Onlineshops.

Zu guter letzt sind die Probemitgliedschaften, Mikrotests und andere Aufgaben ein nettes Zubrot. Mit diesen Möglichkeiten lässt sich ebenfalls ein kleines bißchen Geld verdienen. Wir sprechen hier von Summen im Bereich von 0,50 Cent bis hin zu 10 Euro. Das war die höchste Vergütung für ein Probeabo die ich bekommen habe.

Alles in allem lohnt sich Swagbucks meiner Meinung nach sehr. Deutlich mehr als viele andere Seiten wie Questler oder Bonopolis und Co.

http://www.swagbucks.com

4,5
Rated 4,5 out of 5
4,5 von 5 Sternen (basierend auf 2 Bewertungen)
Ausgezeichnet50%
Sehr gut50%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Fazit der Leser: Bewertung von Swagbucks durch unsere Leser

Ihr habt selbst Erfahrungen mit Swagbucks gesammelt? Hier unten könnt ihr eure eigene Wertung hinterlassen und anderen Lesern mitteilen, wie gut oder schlecht Ihr Swagbucks findet.

Wir freuen uns über eure Reviews!

Das denken andere über Swagbucks

Swagbucks rockt!

Rated 5,0 out of 5

Aus meiner Erfahrung kann man bereits innerhalb weniger Minuten / maximal Stunden erste Einnahmen erzielen. Meine erste Auszahlung hatte ich bereits nach 1 Woche auszahlen lassen (Paypal Guthaben).

Es ist wichtig zu beachten, dass die Höhe der Einnahmen von der Anzahl und Art der verfügbaren Aufgaben abhängt. Durch regelmäßige Teilnahme an Umfragen, dem Ansehen von Videos, dem Ausprobieren von Angeboten und anderen Aktivitäten können Nutzer ihre Verdienstmöglichkeiten maximieren.

Man muss halt am Ball bleiben wenn man dauerhaft Geld verdienen will. Es ist kein passives Einkommen aber dafür auch einfach zu erreichen, man braucht keine besonderen Voraussetzungen sondern einfach nur Zeit.

Geduld und kontinuierliche Teilnahme sind m.E. entscheidend, um langfristig gute Ergebnisse auf Swagbucks zu erzielen. Dann kann sich das ganze wirklich lohnen.

Ich habe innerhalb von 5 Monaten fast 760 Euro mit Swagbucks verdient bzw. gespart bei Einkäufen in Onlineshops (Stichwort Cashback).

Holy Holg3r @ Insta

Swagbucks ist der einzigste zuverlässige Anbieter

Rated 4,0 out of 5

Kann mich eurem Review eigentlich nur anschließen.

+ Die „Paid for“ Aktionen funktionieren und es gibt 0,50 € bis 15 € pro Aktion (Eigene Erfahrungen)

+ Meine Einkäufe werden getrackt und gutgeschrieben (Nach Ende der Rückgabefristen etc. selbstverständlich)

+ Habe 4 Auszahlungen erhalten (5 € die erste zum testen, dann 2x 50 und 1x Euro via Paypal und das alles in nur 1,1 Jahren)

+ Durch den Swagbutton (Browser Plugin) spare ich automatisch bei Online-Einkäufen bzw. bekomme dafür Cashback

Wer Swagbucks nicht nutzt ist selbst schuld imho! Hab schon soviel Mist erlebt beim Versuch online Geld zu verdienen, dass ich ohne mit der Wimper zu zucken sagen kann Swagbucks ist mit das einzigste das sich a) lohnt und b) auch wirklich funktioniert und c) ohne zu murren immer Geld auszahlt. Paypal Auszahlungen dauern bei mir zwischen 2 und 5 Tagen maximal, dann ist die Gutschrift da.

H.J. Friedemann

Welche Alternativen zu Swagbucks gibt es?

  • Toluna (Produkttests und Umfragen gegen Bezahlung)
  • Shoop (Nur Cashback, keine Umfragen, keine Incentives)
Wo hat Swagbucks seine deutsche Niederlassung?

Swagbucks GmbH
Paul-Linke-Ufer 41
10999 Berlin

E-Mail: kundendienst@swagbucks.com

Geschäftsführung: Herr Sebastian Uhlig

HRB: 171148 B

USt-IdNr. DE302403805

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Erfahrungen

4 Kommentare

  1. Habe in 5 Minuten umgerechnet etwa 20 Euro verdient, weil ich über Swagbucks ein Bankkonto eröffnet habe. Hat einfach gepasst. Ich wollte sowieso weg von der Sparkasse zu einem kostenlosen Konto ohne Kontoführungsgebühr und Swagbucks hatte quasi direkt nach meiner Registrierung das passende Angebot für mich da.

    Zufall?

    Bin jetzt noch dabei andere Optionen auszuloten. Habe schon bei einer Umfrage mitgemacht und Punkte dafür bekommen und überlege gerade ob ich mir ein kostenloses Zeitschriften Abo hole. Da gibts einige Magazine die ich sowieso ab und zu lese und wieso nicht für 3 Monate kostenlos lesen.

    Wenn es mir gefällt kann ich das Abo behalten.

    Könnt ihr mir sagen ob man so ein Abo auch direkt nach Abschluss wieder kündigen kann? Also vor der ersten Lieferung?

    Die Vergangenheit hat gezeigt, dass ich oft vergesse Probeabos wieder zu kündigen.

    Da hab ich mir überlegt einfach direkt nach der Bestellung eine Kündigungsmail abzuschicken mit der ich im voraus zum Ablauf der Probezeit kündige.

    Und könnte ich wenn ich das Abo dann doch behalten will, auch einfach einen Widerruf der Kündigung schicken und das Probeabo läuft weiter?

    Sorry for beeing Off-Topic – Ich kenne mich mit rechtlichen Dingen halt nicht so aus. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    1. Also Du kannst ein Probeabo direkt nach Abschluss kündigen, mit Kündigungstermin zum Ende der Vertragslaufzeit des Probeabos. Das ist problemlos möglich. Man bekommt dann trotzdem die Zeitschriften oder was auch immer und am Ende läuft es dann einfach aus.

      Ob man die Kündigung dann widerufen kann wenn einem das Probeabo doch gefällt weiss ich nicht. Theoretisch sollte das möglich sein, kann aber auch vom Vertragspartner abhängig sein wie die das intern regeln.

      Wie gefallen Dir die Umfragen bei Swagbucks?

  2. Sagt e mol, gibt es die Amazon Gutscheine nicht mehr zur Zeit? Ich habe fast 200 Euro Guthaben bei Swagbucks und wollte gerade einlösen. Wenn es die nicht mehr gibt muss ich mir wohl ein Paypal Konto anlegen um mir das Geld auszahlen zu lassen. Könnt ihr mir sagen wie lange die Freischaltung dauert?

    1. Hab eben extra für dich in meinem Konto nachgeschaut. Bei mir gibt es gerade auch keine Amazon Codes. Aber ich könnt mal wieder eine Auszahlung veranlassen. Sind wieder über 100 Euro drauf 🙂 Besonders das Cashback vom Shopping lohnt sich bei mir irgendwie immer wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Artikel:

 

Weitere Updates:

Ipsos Interactive: 15.10.23
(Review von Svenja)
Nielsen Homescan: 29.09.2023
Marketagent: 18.07.23
(Review von Jannes)
Toluna: 12.06.23
Meinungsager: 01.06.23
(Review von Annika)
Yougov: 22.05.23
Umfragen seriös?: 09.04.2022
Gfk MachMit: 31.01.2022
Lifepoints: 19.11.20
Loopsterpanel: 19.10.20
Meinungsplatz: 28.07.20
Mingle / Respondi: 08.01.19

Neuigkeiten:

Meinungsstudie.de

Letztes Update am Oktober 15, 2023
Kategorie: Erfahrungsberichte

Meinungsstudie befindet sich in erneuter Prüfphase. Wenn innerhalb der Testperiode alles glatt läuft oder es zu Komplikationen kommen sollte, werden wir euch darüber informieren [...]

Zum Testbericht...

Lifepointspanel

Letztes Update am August 23, 2023
Kategorie: Bezahlte Umfragen

Innerhalb der Testphase konnte sich das Lifepointspanel bewähren. Zwei Auszahlungen wurden seitens Lifepoints bereits vorgenommen. Tipp: Am Besten die Punkte früh auszahlen lassen, damit Sie nicht verfallen. [...]

Erfahrungsbericht...

Toluna

Letztes Update am Juni 09, 2023
Kategorie: Erfahrungsberichte

Toluna ist auch nach erneuter Testphase immer noch in der Top 5 Liste. Auch bei unseren Lesern steht Toluna hoch im Kurs. Wie die Nutzerumfrage zeigt, sind die Mitglieder zufrieden mit Toluna. Kein Wunder bei Befragungen mit relativ hoher Vergütung und zu dem einer niedrigen Mindestauszahlungsgrenze, die Toluna bietet. Das Verdienstpotential ist [...]

Testbericht...

Mafo.de

Letztes Update am September 19, 2023
Kategorie: Bezahlte Umfragen

Mafo existiert nicht mehr. Das Unternehmen, das zuvor vom Norstatpanel aufgekauft wurde, hat nun den Betrieb eingestellt. Alle Assets sind zu Norstatpanel übergegangen. [...]

Stellenangebote in der Marktforschung
Splendid Research
Definition der Marktforschung
SurveyCool
MOBROG

Bezahlte-Umfragen-W3C-validated Paid-Surveys-CSS-validated

Noch mehr von uns:

Kleinere Updates

15.10.2023 - Kategorie: Updates
Wieder ein allgemeines Update, viele Angaben wurden auf den neuesten Stand gebracht. Angepasst wurden unter anderem wieder die Zahlen zu erreichbarem Einkommen, Bezahlung pro Umfrage und dem erzielbaren Stundenverdienst bzw. Stundenlohn. Auch die Bestenliste erhielt wieder ein Update, es gab ein paar Änderungen.

Update beim Artikel: Welche Umfragen sind seriös?

12.10.2023 - Kategorie: Updates
Die Daten wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Der Artikel soll neuen Nutzern einen Überblick über die zuverlässigen Panels geben, bei denen sich auch als Anfänger mit Umfragen ernsthaft Geld verdienen lässt. Da viele Neulinge mit den Onlinepanels für erfahrene Nutzer überfordert waren, wurde dieser Artikel nötig.

Bezahlte Umfragen - Top 10 Liste

09.01.2023 - Kategorie: Top 10
Update der Top 10 Liste. In unserer Top 10 der Anbieter von bezahlter Umfragen finden Sie die besten Onlinepanels und die besten Umfrageanbieter mit denen man online Geld verdienen kann. Weiterlesen

Grosses Update: Viele Aktualisierungen & W3C Konformität

16.01.2020 - Kategorie: Erfahrungsberichte
Viele Reviews wurden aktualisiert und dem aktuellen Kenntnisstand angepasst. Die Topliste wurde aktualisiert und einige Panels sind aus unserem Ranking geflogen. Dazu wurde der Code aller Seiten erneuert, damit Sie W3C Konform sind. Somit sollten die Seiten auf allen Endgeräten inkl. Smartphones und Tablets gleich dargestellt werden können.

Update der Testberichte

27.09.2018 - Kategorie: Erfahrungsberichte
Seit dem letzten großen Update ist eine Weile vergangen. Dabei hat sich vergangenen Jahr bzw. im aktuellen Jahr 2018 einiges in der Landschaft der Paid Surveys verändert. Im Jahr 2017 haben wir es geschafft die Seite für mobile Endgeräte zu optimieren. Das war ein großer Schritt. Jetzt ist es an der Zeit neue Panels zu prüfen und die alten Testberichte auf den neuesten Stand zu bringen.

In der Schweiz an Onlineumfragen teilnehmen

13.05.2015 - Kategorie: Blog
Diese Onlinepanels können von Ihnen als Schweizer bzw. aus der Schweiz heraus genutzt werden um Geld mit Umfragen zu erwirtschaften ... Weiterlesen

Seriös? Für Geld Meinungsumfragen im Internet beantworten

07.10.2012 - Kategorie: Blog
Macht es Sinn an Meinungsumfragen gegen Bezahlung teilzunehmen und wie sinnvoll ist das ganze? Wir geben die Antwort auf die Frage: Kann ich Geld mit Meinungsumfragen machen oder werde ich dabei abgezockt? Generell steckt eine seriöse Geschäftsidee dahinter doch es gibt auch schwarze Schafe ... Weiterlesen

Erfahrungen - Ist Umfragenvergleich seriös?

06.10.2012 - Kategorie: Blog
Ich möchte an dieser Stelle meine Erfahrung mit Umfragenvergleich.de schildern und euch bei der Beurteilung des Dienstes helfen. Handelt es sich dabei um Abzocke und Betrug oder kann man damit sicher Geld machen? ... Weiterlesen

Durch Umfragen Geld verdienen - Nebeneinkommen für Jugendliche?

27.06.2012 - Kategorie: Blog
Kann man auch als Minderjähriger mit Meinungsumfragen Geld verdienen? Dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund und beleuchten die wichtigsten Aspekte für die Teilnahme an Umfragen als Jugendlicher... Weiterlesen