15.12.2017    

Unsere Erfahrungen mit bezahlten Meinungsumfragen bzw. Onlineumfragen

Betrug oder kann man mit bezahlten Umfragen wirklich Geld verdienen?

Im Bereich der Marktforschung gibt es leider auch Betrüger und schwarze Schafe. Das muss ganz klar gesagt werden. Wie in allen Geschäftsbereichen hegt nicht jeder lautere Absichten. Doch von diesen einigen wenigen Ausnahmen abgesehen, gibt es doch eine Reihe von Webseiten bei denen es sich lohnt an Meinungsstudien teilzunehmen. Damit ihr nicht auf die falschen Anbieter herein fallt, findet ihr weiter unten eine Liste mit getesteten Anbietern von bezahlten Meinungsumfragen, die auch seriös arbeiten.

Doch warum funktioniert das ganze überhaupt?

Der Sinn hinter den bezahlten Onlineumfragen lässt sich leicht erklären. So liegt er für die Firmen, welche die Studien in Auftrag geben, vor allem darin Trends am Markt zu erkennen oder eigene Produkte zu verbessern. Die Firmen möchten gerne wissen welche Produkte besonderes Interesse hervorrufen, auf was es den Nutzern bei den Produkten ankommt und wo es Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Auch welche Neuerungen sich die Käuferschicht wünscht ist für viele Firmen von hohem Interesse.

Aus diesem Grund beauftragen diese Firmen eines der vielen am Markt befindlichen Marktforschungsunternehmen mit der Ausführung einer Meinungserhebung. Die Meinungsforschungsinstitute widerum suchen aus dem Pool ihrer Mitglieder zur Zielgruppe passende Nutzer aus, und laden diese ein an der jeweiligen Studie teilzunehmen. Als Aufwandsentschädigung für die Zeit bzw. als Belohnung für das teilen ihrer Meinung erhalten die angemeldeten User dann einen Betrag X.

Wie werde ich bezahlt

Viele der Onlinepanels bezahlen Ihre Nutzer mit Bargeld, dies wird meist in Form einer Überweisung auf das Bankkonto oder über das Onlinebezahlungssystem Paypal abgewickelt. Einige Anbieter, wie z.B. Globaltestmarket versenden auch einen Verrechnungsscheck, welchen der Empfänger bei seiner Bank einlösen kann. Eine weitere Bezahlungsmöglichkeit die von den meisten Marktforschern angeboten wird, ist die Bezahlung per Warengutschein. Zum Beispiel bieten die meisten Gutscheine für Amazon oder andere große Onlineshops wie beispielsweise Zalando oder Douglas an. Weitere Möglichkeiten der Entlohnung sind Prämien, meiner Meinung nach lohnen sich aber vor allem die Anbieter mit Bargeldausschüttung oder den besagten Warengutscheinen, weshalb wir uns auch auf diese konzentrieren möchten.

Was muss ich beachten wenn ich ernsthaft Geld verdienen möchte

1. Wichtig ist vor allem ersteinmal, dass man die Umfragen ehrlich beantwortet. Es haben schon viele versucht einfach irgendwas anzuklicken um möglichst schnell die Befragunen abzuschließen. Hier haben die Firmen jedoch mittlerweile vorgesorgt und streuen zwischendurch Fangfragen ein, oder stellen eine ähnlich klingende Frage zweimal um zu sehen das ihr wirklich bei der Sache seit. Auch die persönlichen Daten wie Anschrift und Geburtsdatum werden überprüft, wer hier also meint schummeln zu müssen, stellt sich letztenendes selbst ein Bein und wundert sich dann warum der Account gebannt oder die Auszahlung verweigert wird.

2. Die Erfahrung hat gezeigt, dass man sich am besten gleich bei mehreren Marktforschungsunternehmen anmeldet. Pro Umfragepanel erhält man in der Regel nämlich nur die Möglichkeit an ein paar bezahlten Umfragen pro Woche bzw. pro Monat teilzunehmen. Um eine sinnvolle Nebeneinkunft durch die Teilnahme an Umfragen zu erzielen, empfiehlt es sich daher wie gesagt bei mehreren Marktforschern angemeldet zu sein. Weiterhin empfehle ich euch eine extra E-Mail Adresse anzulegen. Dies liegt daran, dass euch viele der Marktforscher die Einladung zu den besagten Umfragen per E-Mail zukommen lassen. Ist man bei mehreren Anbietern angemeldet hat man also öfter einige Mails im Postfach. Wen dies nicht stört kann natürlich auch seine reguläre E-Mail Adresse benutzen. Werbung oder Reklame von anderen Firmen erhält man nämlich nicht, da halten sich die deutschen bzw. europäischen Firmen nämlich dran und verkaufen eure Daten nicht an Dritte weiter.

Wie kann ich mitmachen und auch Geld mit Umfragen verdienen?

Um sich für die Befragungen zu qualifizieren, muss man sich zunächst bei den Meinungsforschungsfirmen bewerben. Welche empfehlenswert sind könnt ihr weiter unten lesen. Dabei gilt zu bachten, die Altergrenze bei den meisten Anbietern liegt bei 18 Jahren. Es gibt aber auch einige Meinungsforscher bei denen man schon ab 14 bzw. ab 16 Jahren teilnehmen kann. Weiterhin benötigt man in der Regel einen festen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sowie eine gültige E-Mail Adresse.

Die Erfahrungen mit Meinungsumfragen haben gezeigt, dass sich die Teilnahme an Umfragen ab 4 Panels aufwärts lohnt. Darunter wird es schwer jeden Monat eine Auszahlung zu erreichen. Schließlich muss man bei jedem Onlinepanel immer erst einmal den Mindestauszahlungsbetrag erreichen bevor man sich das Geld auszahlen lassen kann.

Unterhalb ist eine Liste mit den besten Anbietern von Onlineumfragen. Alle darin genannten Webseiten bei denen man mit Meinungsumfragen Geld verdienen sind geprüft und arbeiten unserer Erfahrung nach seriös.

 

Bestenliste - Die besten Umfragepanels zum Geld verdienen

Platz Anbieter Vergütung pro Umfrage ¹ Umfragen pro Monat ² Zum Test
1. Global Test Market ~ 7 Euro Sehr Viele Testbericht
2. Toluna ~ 4 Euro Sehr Viele Testbericht
3. MySurvey ~ 5 Euro Viele Testbericht
4. Meinungsstudie ( Info) ~ 7 Euro Durchschnittlich Testbericht
5. Mobrog ~ 3 Euro Durchschnittlich Testbericht
6. Refero Onlineumfragen ~ 5 Euro Durchschnittlich Testbericht
7. Euroclix ( Info) ~ 3 Euro Schwankt Testbericht
8. Unister Panel bzw.
Keypanel
~ 3 Euro Viele Testbericht
Testbericht
9. Consumer Opinion ~ 6 Euro Gering Testbericht
10. Mafo ~ 5 Euro Gering Testbericht
11. Meinungsplatz ~ 3 Euro Gering Testbericht
12. Mingle / Respondi ~ 4 Euro Gering Testbericht
13. Yougov ~ 4 Euro Gering Testbericht
14. Gratispoints ~ 3 Euro Durchschnittlich Testbericht
15. Loopsterpanel Testphase Testphase Testbericht

¹ Dies ist die maximale Vergütung pro Umfrage die erreicht wurde
² Ihr Persönlichkeitsprofil entscheidet auch darüber wie häufig Sie Umfragen erhalten

 

Die letzten Artikel:

In der Schweiz an Onlineumfragen teilnehmen

13.05.2015 - Kategorie: Blog
Diese Onlinepanels können von Ihnen als Schweizer bzw. aus der Schweiz heraus genutzt werden um Geld mit Umfragen zu erwirtschaften ... Weiterlesen

Bezahlte Umfragen - Top 10 Liste

09.01.2013 - Kategorie: Top 10
In der Top 10 bezahlter Umfragen finden Sie die besten Onlinepanels und die besten Umfrageanbieter wenn Sie online Geld verdienen möchten ... Weiterlesen

Seriös? Für Geld Meinungsumfragen im Internet beantworten

07.10.2012 - Kategorie: Blog
Macht es Sinn an Meinungsumfragen gegen Bezahlung teilzunehmen und wie sinnvoll ist das ganze? Wir geben die Antwort auf die Frage: Kann ich Geld mit Meinungsumfragen machen oder werde ich dabei abgezockt? Generell steckt eine seriöse Geschäftsidee dahinter doch es gibt auch schwarze Schafe ... Weiterlesen

Erfahrungen - Ist Umfragenvergleich seriös?

06.10.2012 - Kategorie: Blog
Ich möchte an dieser Stelle meine Erfahrung mit Umfragenvergleich.de schildern und euch bei der Beurteilung des Dienstes helfen. Handelt es sich dabei um Abzocke und Betrug oder kann man damit sicher Geld machen? ... Weiterlesen

Durch Umfragen Geld verdienen - Nebeneinkommen für Jugendliche?

27.06.2012 - Kategorie: Blog
Kann man auch als Minderjähriger mit Meinungsumfragen Geld verdienen? Dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund und beleuchten die wichtigsten Aspekte für die Teilnahme an Umfragen als Jugendlicher... Weiterlesen