26.05.2020    

Erfahrungsbericht: Lifepoints Erfahrungen aus dem Jahr 2020 - Seriös oder Betrug?

Homepage: https://www.lifepointspanel.com

Die aktuellen Mitgliederzahlen von Lifepoints liegen mit über 5 Millionen Mitgliedern weit über dem Durchschnitt der meisten Marktfoschungspanels. Bei Lifepoints machen Menschen aus 39 Nationen dieser Erde mit. Einen Grund für die hohe Beliebtheit dieses Umfragepanels muss es also geben. Nach dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen GTM und MySurvey haben wir das neue Lifepoints Panel erneut von einem Mitglied überprüfen und testen lassen. In unserem Testbericht schildern wir euch welche Erfahrungen mit dem Lifepointspanel heraus gekommen sind und ob dieses Panel seriös ist.


Änderungen:

06.01.2020 - Das hat sich geändert
Die Auszahlung über Paypal ist bereits ab 655 Punkten möglich. Das entspricht 5 Euro. Der Umrechnungskurs der Lifepoints Punkte zu Bargeld beträgt aktuell 131:1. 131 Lifepoints entsprechen also 1 Euro.

Wichtige Hinweise:

  1. Während der Teilnahme an einer Umfrage immer die Umfrage-Nr. notieren. Bei einem Problem oder Verbindungsabbruch kann man sich damit direkt an den Support wenden und bekommt i.d.R. schnell geholfen.
  2. Die Punkte verlieren nach 12 Monaten Inaktivität (kein einloggen, keine Umfrage beantwortet) Ihren Wert. Gleiches gilt wenn man die Punkte länger als 3 Jahre anspart. Wird kaum jemand machen, trotzdem ein wichtiger Hinweis wie ich finde.
  3. Mindestalter: 16 Jahre

Verdienstchancen:

Lohnt es sich bei Lifepoints an Umfragen teilzunehmen ?

Nach der Anmeldung bei Lifepoints erhält man als erstes die Möglichkeit an den Starterumfragen teilzunehmen. In diesen werden allgemeine Fragen gestellt damit Lifepoints den Teilnehmer den entsprechenden Zielgruppen zuordnen kann. Anhand dieser ersten Umfrage wird euer Profil erstellt, welches bestimmt an welchen Umfragen ihr teilnehmen dürft. Mütter mit Baby werden z.B. über Ihre Meinung zu Babyprodukten und Windeln gefragt. Steht die Zielgruppe fest kann es direkt losgehen mit den bezahlten Umfragen.

Ab dieser Stelle hat mich Lifepoints positiv überrascht. Im Testzeitraum wurden mir pro Tag fast immer mehr als 3 Umfragen angeboten. An manchen Tagen sogar 6 Stück. Das ist auf jeden Fall mehr als bei vielen anderen Panels der unteren Plätze unseres Rankings. Auch was die die Bezahlung pro Befragung angeht, liegt Lifepoints auf einem guten Niveau im Vergleich mit den anderen Panels. Im Schnitt kam ich auf einen Verdienst von 1 Euro pro 10 Minuten. Das finde ich für eine so simple Nebentätigkeit bzw. Hobby echt gelungen.


Screenouts:

Was geschieht wenn man nicht zur Zielgruppe gehört?

Ist man für eine Umfrage nicht geeignet, wird also im Vorfeld, dem sogenannten Screen-Out ausgesiebt, erhält man hier immerhin 2 Punkte als Aufwandsentschädigung. Das ist nicht schlecht, gibt es doch bei anderen Panels gar keine Entschädigung falls in der Vorumfrage festgestellt wird, dass man nicht zur gesuchten Zielgruppe gehört.

Screenouts sind aus Erfahrung weniger häufig als vor der Umfirmierung. Nichtsdestotrotz finden Screenouts statt. Das ist auch im Interesse der Unternehmen die Lifepoints mit der Durchführung einer Umfrage beauftragen. In der Vorabumfrage wird festgestellt, ob der betreffende Nutzer zur Zielgruppe der Umfrage passt. Teilweise werden hier auch Fangfragen eingebaut, z.B. zweimal die gleiche Frage mit unterschiedlichem Wortlaut gestellt. Dies geschieht um Betrüger zu entlarven, die einfach nur schnell eine Umfrage abschließen wollen um die Prämie zu kassieren. Die negativen Erfahrungsberichte sind meist aufgrund dessen entstanden. Wer nur schnell klicken und Geld kassieren will wird mit Umfragen nicht glücklich. Wer hingegen ehrlich antwortet wird dafür belohnt werden. Lifepoints verhält sich in diesem Falle vorbildlich.


Auszahlung:

Lifepoints Punkte, Umrechnung, Bargeld, Paypal & Gutscheine ?

Lifepoints bietet ab 655 Punkten bereits die Auszahlung von Bargeld per Paypal an. Das ist eine sehr niedrige Auszahlungsgrenze und kommt vor allem denjenigen gelegen, die gerade mit bezahlten Umfragen anfangen. Hier muss man nicht erst 2-3 Monate Punkte ansparen bevor man sich Bargeld auszahlen lassen kann. Auch bei Gutscheinen beträgt die Mindestauszahlungsgrenze derzeit 655 Punkte, was aktuell genau 5 Euro entspricht.

Hat man die Auszahlungsgrenze erreicht kann man sich den Mindestbetrag auszahlen lassen. Oder aber man spart die Punkte eine Zeit lang und gönnt sich dann eine große Auszahlung bzw. einen ordentlichen Gutschein. Amazon Gutscheine sind sehr beliebt aber es gibt noch eine Menge anderer Gutscheine die man im deutschsprachigen Raum einlösen kann. Neben der Option sich Geld auszahlen zu lassen und den angesprochenen Gutschriften für Onlineshops gibt es aktuell zusätzlich an die 90 weiteren Sachprämien, die man gegen seine verdienten Punkte einlösen kann. Wie man sich von Lifepoints bezahlen lässt, kann man als Nutzer also selbst auswählen.


Seriösität:

Ist das Lifepointspanel Seriös, finden die Auszahlungen statt?

Ich habe selbst noch keine Auszahlung von Lifepoints erhalten, da ich mich extra für den Test neu angemeldet habe und das Auszahlungslimit noch nicht erreicht ist. Ich kenne aber mehrere Mitglieder persönlich die bereits Auszahlungen im Bereich zwischen 15 und 80 Euro erhalten haben. Die Wartezeit auf eine Auszahlung ist deren Erfahrungswerten nach relativ kurz, ein Bekannter von mir hat jedoch bemängelt das er auf seine 50 Euro Gutschrift knapp 2 Wochen warten musste. Bei dieser Auszahlung ging es um Paypal.

Als erfahrener Umfrageteilnehmer weiss man aber, dass zwei Wochen nicht besonders lang sind. Bei einigen anderen, ebenfalls seriösen Panels, wartet man mitunter sogar bis zu einem Monat auf die Ausführung der Auszahlung nachdem man diese beantragt hat. Das hängt mit den gewöhnlichen Zahlungsrhythmen der Meinungsforscher zusammen. Viele Panels führen einmal im Monat alle Auszahlungen durch, manche auch alle zwei Wochen. Entsprechend lange muss man manchmal warten. Hauptsache ist jedoch die Auszahlungen kommen an.

Auch was den Datenschutz betrifft habe ich bei Lifepoints nichts zu bemängeln. Die international geltenden Datenschutzstandards im Bereich Marktforschung werden eingehalten. Die Datenerhebung innerhalb der Umfragen geschieht anonymisiert, d.h. diese Daten können nicht dem Namen des Nutzers zugeordnet werden. Auch die Auftraggeber einer Studie erhalten die Daten nur in anonymisierter Form. Trotzdem muss man bei der Anmeldung korrekte Personendaten inkl. korrekter Anschrift angeben, da es ansonsten zu Zahlungsschwierigkeiten kommen kann. Diese Daten werden selbstverständlich auch von Lifepoints gespeichert, um die Zahlungsvorgänge zuordnen zu können. Die in den Umfragen getätigten Angaben bleiben aber anonym.


Erfahrungen:

Meine Erfahrung mit Lifepoints: Ein sehr gutes Panel

Fazit: Das Lifepointspanel hat seit der Neustrukturierung eigentlich fast alles richtig gemacht. Viele Umfragen, eine branchenübliche Belohnung, vielfältige Auszahlungsmöglichkeiten von Bargeld über Gutscheine bis hin zu Sachprämien und ein erreichbarer Support der bei Problemen weiterhilft (sofern man die Umfrage id notiert hat). Vom Support habe ich innerhalb von 3 Stunden eine Antwort erhalten. Manch andere Panels scheinen im Vergleich dazu gar keinen Support zu haben.

Lifepointspanel.com kann ich nach aktuellem Erkenntnisstand definitiv weiterempfehlen. Alleine mit Lifepoints sind für Zugehörige einer gefragten Zielgruppe 20-50 Euro im Monat möglich. Doch auch wer zu einer weniger gefragten Zielgruppe gehört, kann durch die Teilnahme bei Lifepoints im Mix mit 2-3 anderen Panels aus der Bestenliste problemlos einen monatlich auszahlbaren Nebenverdienst erreichen.

Weitere gute Panels als Alternative

  1. Toluna
  2. Entscheiderclub
  3. Meinungsort

Weitergehende Informationen zu Lifepoints

Homepage
https://www.lifepointspanel.com

Unternehmensform
LLC (Limited Liability Company, ähnlich der deutschen GmbH)

Firmensitz
31 Standorte, Weltweit, Hauptsitz in den USA

Anschrift Deutschland
Darmstädter Landstr. 112
D-60598 Frankfurt am Main

Telefonnummer
069-962251710

Inhaber
Lightspeed LLC.


Eingesandte Erfahrungsberichte

1. Derzeit keine weiteren Nutzerberichte online. Sende uns deinen per E-Mail :)

Weitere gute Alternativen zu Lifepoints

Bestenliste - Die besten Umfragepanels zum Geld verdienen

Platz Anbieter Vergütung pro Umfrage ~ Umfragen pro Monat ~ Zum Test
1. Toluna ~ 4 Euro Sehr Viele Testbericht
2. Lifepointspanel ~ 6 Euro Sehr Viele Testbericht
3. Pinecone Research = 3 Euro Mittel Testbericht
4. Mingle / Respondi ~ 4 Euro Gering Testbericht
5. Yougov ~ 4 Euro Gering Testbericht
6. Loopsterpanel ~2,5 Euro Mittel Testbericht
7. Meinungsplatz ~ 3 Euro Mittel Testbericht
8. Mobrog ~ 3 Euro Mittel Testbericht
9. Ipsos I-Say ~ 3,5 Euro Gering Testbericht
10. Consumer Opinion ~ 6 Euro Mittel Testbericht
11. Mafo ~ 5 Euro Gering Testbericht
# Global Test Market ~ 7 Euro Ausgeschieden Testbericht
# MySurvey ~ 5 Euro Ausgeschieden Testbericht
# Meinungsstudie ( Info) ~ 7 Euro Ausgeschieden Testbericht
# Euroclix ( Info) ~ 3 Euro Ausgeschieden Testbericht
# Gratispoints ~ 3 Euro Ausgeschieden Testbericht
# Refero Onlineumfragen ~ 5 Euro Durchschnittlich Testbericht

¹ Dies ist die Maximalvergütung pro Umfrage die erreicht werden kann
² Ihr Persönlichkeitsprofil entscheidet wie häufig Sie Meinungsumfragen erhalten
# Ist nicht mehr dabei

 

 

Die letzten Artikel:

Grosses Update: Viele Aktualisierungen & W3C Konformität

16.01.2020 - Kategorie: Erfahrungsberichte
Viele Reviews wurden aktualisiert und dem aktuellen Kenntnisstand angepasst. Die Topliste wurde aktualisiert und einige Panels sind aus unserem Ranking geflogen. Dazu wurde der Code aller Seiten erneuert, damit Sie W3C Konform sind. Somit sollten die Seiten auf allen Endgeräten inkl. Smartphones und Tablets gleich dargestellt werden können.

Update der Testberichte

27.09.2018 - Kategorie: Erfahrungsberichte
Seit dem letzten großen Update ist eine Weile vergangen. Dabei hat sich vergangenen Jahr bzw. im aktuellen Jahr 2018 einiges in der Landschaft der Paid Surveys verändert. Im Jahr 2017 haben wir es geschafft die Seite für mobile Endgeräte zu optimieren. Das war ein großer Schritt. Jetzt ist es an der Zeit neue Panels zu prüfen und die alten Testberichte auf den neuesten Stand zu bringen.

In der Schweiz an Onlineumfragen teilnehmen

13.05.2015 - Kategorie: Blog
Diese Onlinepanels können von Ihnen als Schweizer bzw. aus der Schweiz heraus genutzt werden um Geld mit Umfragen zu erwirtschaften ... Weiterlesen

Bezahlte Umfragen - Top 10 Liste

09.01.2013 - Kategorie: Top 10
In der Top 10 bezahlter Umfragen finden Sie die besten Onlinepanels und die besten Umfrageanbieter wenn Sie online Geld verdienen möchten ... Weiterlesen

Seriös? Für Geld Meinungsumfragen im Internet beantworten

07.10.2012 - Kategorie: Blog
Macht es Sinn an Meinungsumfragen gegen Bezahlung teilzunehmen und wie sinnvoll ist das ganze? Wir geben die Antwort auf die Frage: Kann ich Geld mit Meinungsumfragen machen oder werde ich dabei abgezockt? Generell steckt eine seriöse Geschäftsidee dahinter doch es gibt auch schwarze Schafe ... Weiterlesen

Erfahrungen - Ist Umfragenvergleich seriös?

06.10.2012 - Kategorie: Blog
Ich möchte an dieser Stelle meine Erfahrung mit Umfragenvergleich.de schildern und euch bei der Beurteilung des Dienstes helfen. Handelt es sich dabei um Abzocke und Betrug oder kann man damit sicher Geld machen? ... Weiterlesen

Durch Umfragen Geld verdienen - Nebeneinkommen für Jugendliche?

27.06.2012 - Kategorie: Blog
Kann man auch als Minderjähriger mit Meinungsumfragen Geld verdienen? Dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund und beleuchten die wichtigsten Aspekte für die Teilnahme an Umfragen als Jugendlicher... Weiterlesen